IL KINO Berlin

Great movies in small cinema and cosy bar

120 BPM (OmU)

Drama by Robin Campillo · 140 mins · France, 2017
OmU – Französisch mit deutschen Untertiteln

 
 

English

Paris in the early 1990s: As in many other major cities, the local gay and lesbian community is increasingly suffering from the AIDS epidemic that has been raging for over ten years.

But the government of President François Mitterrand is doing little or nothing to help those affected, drug companies like Melton Pharm are withholding effective remedies and, more generally, there is little sympathy and understanding among the population for the suffering of AIDS patients.

But activist groups such as ACT UP have taken up the fight against exclusion. Under the leadership of the clever Thibault (Antoine Reinartz), they continue to host spectacular events, where also the determined Sophie (Adèle Haenel), the charismatic Sean (Nahuel Pérez Biscayart), and a freshman Nathan (Arnaud Valois) play important roles. A relationship quickly develops between Sean and Nathan, but Sean already carries the deadly virus.

Deutsch

Paris in den frühen 1990er-Jahren: Wie in vielen anderen Großstädten auch, leidet die örtliche Schwulen- und Lesben-Community verstärkt unter der seit mehr als zehn Jahren wütenden AIDS-Seuche.

Doch die Regierung von Präsident François Mitterrand tut wenig bis gar nichts, um den Betroffenen zu helfen, Pharmakonzerne wie Melton Pharm halten wirksame Heilmittel zurück und ganz allgemein gibt es in der Bevölkerung wenig Mitleid und Verständnis für das Leiden der AIDS-Kranken.

Doch Aktivistengruppen wie ACT UP haben den Kampf gegen die Ausgrenzung aufgenommen. Unter Führung des cleveren Thibault (Antoine Reinartz) veranstalten sie immer wieder spektakuläre Aktionen, bei denen auch die entschlossene Sophie (Adèle Haenel), der charismatische Sean (Nahuel Pérez Biscayart) sowie Neuling Nathan (Arnaud Valois) mitwirken. Zwischen Sean und Nathan entwickelt sich schnell eine Beziehung, doch Sean trägt das tödliche Virus bereits in sich.

Clair Obscur (OmU)

Drama by Yesim Ustaoglu · 105 mins · Turkey/France/Germany/Poland, 2016
OmU – Türkisch mit deutschen Untertiteln

4 Preise auf dem 17. Türkisches Film Festival Frankfurt

English

Clair Obscur is a film by Turkish director Yesim Ustaoglu, which premiered in September 2016 at the Toronto Film Festival. We are happy to welcome the director to our preview!

Sehnaz (Funda Eryigit) and Elmas (Ecem Uzun) could at first glance hardly be more different women in Turkish society: Sehnaz considers herself a modern, liberal woman and lives on the Mediterranean coast with her longtime, equal partner Cem (Mehmet Kurtulus) in a chic apartment while working as a psychiatrist in a hospital during the day.

Elmas, on the other hand, is married to an elderly husband who still has very conservative values, and she has to commit herself entirely to the family.

Do the two women from different parts of society perhaps more in common than initially thought, when it comes to the question of their own perspective and freedom?

Deutsch

Clair Obscur ist ein Film der türkischen Regisseurin Yesim Ustaoglu, der seine Premiere im September 2016 auf dem Toronto Filmfestival feierte. Wir freuen uns, die Regisseurin bei unserem Preview begrüßen zu können!

Sehnaz (Funda Eryigit) und Elmas (Ecem Uzun) könnten auf den ersten Blick keine zwei unterschiedlicheren Frauen der türkischen Gesellschaft sein: Sehnaz hält sich für eine moderne, liberale Frau und lebt an der Mittelmeerküste mit ihrem langjährigen, gleichwertigen Partner Cem (Mehmet Kurtulus) in einem schicken Apartment, während sie tagsüber in einem Krankenhaus als Psychiaterin arbeitet.

Elmas hingegen ist mit einem älteren Ehemann verheiratet, der noch viel auf konservative Werte hält, wobei sie sich ganz der Familie verschreiben muss.

Haben die zwei Frauen aus unterschiedlichen Schichten vielleicht doch mehr Gemeinsamkeiten als anfangs gedacht, wenn es um die Frage der eigenen Perspektive und Freiheit geht?


Happy End (OmU)

Drama by Michael Haneke · 110 min · France, 2017
OmU – Französisch und Englisch mit deutschen Untertiteln

 
 

English

Family Laurent runs a booming construction company - but the foundation of success is crumbling: The feisty patriarch and boss Anne (Isabelle Huppert), married to lawyer Lawrence Bradshaw (Toby Jones), has made her son Pierre (Franz Rogowski) Managing Director, yet he is far from competent enough for his job. There are also problems in private life: Anne's brother Thomas (Mathieu Kassovitz), a doctor who also lives in the multi-generation villa, suddenly has to look after his twelve-year-old daughter Eve (Fantine Harduin) - she moves in after her mother tries has to kill herself. Eve feels lonely and strange in her new environment with her new wife Anaïs (Laura Verlinden) and toddler. Then Georges (Jean-Louis Trintignant), the embittered old father of Anne and Thomas, makes a suicide attempt

 

 

 

Deutsch

bröckelt: Die resolute Patriarchin und Chefin Anne (Isabelle Huppert), mit dem Anwalt Lawrence Bradshaw (Toby Jones) verheiratet, hat ihren Sohn Pierre (Franz Rogowski) zum Managing Director gemacht, doch der ist bei weitem nicht kompetent genug für seine Aufgabe. Auch rein privat gibt es Probleme: Annes Bruder Thomas (Mathieu Kassovitz), ein Arzt, der ebenfalls in der Mehrgenerationen-Villa wohnt, soll sich plötzlich um seine zwölfjährige Tochter Eve (Fantine Harduin) kümmern – die zieht zu ihm, nachdem ihre Mutter versucht hat, sich umzubringen. Eve fühlt sich in ihrer neuen Umgebung mit dem Papa und dessen neuer Frau Anaïs (Laura Verlinden) samt Kleinkind einsam und fremd. Dann unternimmt auch Georges (Jean-Louis Trintignant), der verbitterte alte Vater von Anne und Thomas, einen Selbstmordversuch

Operation Duval / Das Geheimprotokoll (OmU)

Thriller by Thomas Kruithof · 98 mins · France, 2017
OmU – French mit deutschen Untertiteln

 
 

English

Freely based on Franz Kafka's short story "The Trial", director Thomas Kruithof tells the story of the management consultant Duval (Francois Cluzet). After a burn-out he gets a new job offer from a mysterious company: he is supposed to transcribe and archive secret telephone conversations. More and more he is part of a political conspiracy and drawn into the bizarre world of intelligence services.

 

Deutsch

Frei nach Franz Kafkas Novelle „Der Prozess“ erzählt Regisseur Thomas Kruithof die Geschichte des Unternehmensberaters Duval (Francois Cluzet). Nach einem überstandenen Burn-Out erhält dieser von einer mysteriösen Firma ein neues Jobangebot: Er soll geheime Telefongespräche transkribieren und archivieren. Mehr und mehr wird er dabei Teil eines politischen Komplotts und in die bizarre Welt der Geheimdienste hineingezogen.

The Square (OmU)

Comedy by Ruben Östlund · 142 mins · Sweden, 2017
OmU – English, Swedish, Danish mit deutschen Untertiteln

 
 

English

Force Majeure director Ruben Östlund returns with a knife-sharp satire on art, culture and communication in the digital age. Winner of the Palme d’Or at the 2017 Cannes Film Festival, The Square stars Claes Bang (The Bridge), Elisabeth Moss (The Handmaid's Tale, Mad Men) and Dominic West (The Wire). Christian (Bang) is a divorced but devoted father of two, and the respected curator of a contemporary art museum in Stockholm. He's gearing up to launch their next show, ‘The Square’, a daring installation examining altruism and our duty to help others. However, Christian's own views on social responsibility are put to the test when he becomes the victim of a scam, forcing him to question the world around him and his place in it. Meanwhile, a shocking viral stunt cooked up by the museum's PR agency is met with public outcry, sending Christian – and the museum – into an existential crisis. With pitch-perfect performances, inventive set pieces and a cutting deadpan wit, The Square is a hilarious, unique and often surreal look at idealism and cynicism in the modern world.


Read more at https://www.curzonartificialeye.com/the-square/#FRd61ptI7TIKfqK0.99

 

Deutsch

Christian (Claes Bang) ist der smarte Kurator eines großen Museums in Stockholm. Die nächste spektakuläre Ausstellung, die er vorbereitet, ist "The Square". Es handelt sich um einen Platz, der als moralische Schutzzone fungieren und das schwindende Vertrauen in die Gemeinschaft hinterfragen soll. Doch wie bei den meisten modernen Menschen reicht auch bei Christian das Vertrauen nicht weit – er wohnt abgeschottet in einem stylishen Apartment und würde seinen Tesla nicht unbeaufsichtigt in einer zwielichtigen Gegend parken. Als Christian ausgeraubt wird und ihm kurz darauf die provokante Mediakampagne zu "The Square" um die Ohren fliegt, geraten sein Selbstverständnis wie auch sein Gesellschaftsbild schwer ins Wanken. 

Prämiert mit der Goldenen Palme der Filmfestspiele von Cannes begibt sich THE SQUARE in die schillernde Welt der modernen Kunst und öffnet ihre moralischen Falltüren. In seiner klug inszenierten und äußerst unterhaltsamen Satire wirft Regisseur Ruben Östlund (HÖHERE GEWALT) brisante Fragen zum Zustand der heutigen Gesellschaft auf. Neben Hauptdarsteller Claes Bang (DIE BRÜCKE) vereint Östlund die Schauspiel-Stars Elisabeth Moss (MAD MEN) und Dominic West (THE WIRE) in seinem Ensemble. 

Casting (OmeU)

Comedy by Nicolas Wackerbarth · 91 mins · Germany, 2017
OmeU – German mit englischen Untertiteln

 
 

English

For her first TV movie, director Vera is looking for the ideal cast. Shortly before the first day of shooting and after numerous auditions, she still has not found an actor for the lead role. Producer and team both despair, but Gerwin is happy about the overtime: He earns his money as a rehearsal double and speaks dialogues for the prominent female applicants, who needs nothing less than to have to audition.

The cast of Casting is breathtaking in its own right: Judith Engel, Ursina Lardi, Corinna Kirchhoff, Andrea Sawatzki, Marie-Lou Sellen, Victoria Trauttmansdorff, Milena Thirty, Nicole Marischka, Andreas Lust and Stephan Grossmann. And what a refreshing, special, funny, complex and surprising film. Far beyond the scope of castings, film business and rehearsal situations, CASTING opens up the view of a world in which self-marketing has become part of our everyday lives in an extremely casual, direct, clever and entertaining way.

 

 

Deutsch

Für ihren ersten Fernsehfilm sucht Regisseurin Vera die Idealbesetzung. Kurz vor dem ersten Drehtag und nach zahlreichen Castings hat sie die Hauptrolle immer noch nicht gefunden. Produzent und Team verzweifeln, doch Gerwin freut sich über die Mehrarbeit: Er verdient sein Geld als Proben-Anspielpartner und spricht Dialogsätze für die prominenten Bewerberinnen ein, die eigentlich alles andere nötig haben, als sich einem Casting zu stellen.

Was für eine atemberaubende SchauspielerInnenriege: Judith Engel, Ursina Lardi, Corinna Kirchhoff, Andrea Sawatzki, Marie-Lou Sellen, Victoria Trauttmansdorff, Milena Dreißig, Nicole Marischka, Andreas Lust und Stephan Grossmann. Und was für ein erfrischender, besonderer, lustiger, mit dem Thema Casting, Inszenierung, Inszenierung der Inszenierung spielender, vielschichtiger und überraschender Film. Weit über den Rahmen von Castings, Filmgeschäft und Probensituationen hinaus öffnet CASTING dabei äußerst lässig, direkt, klug und unterhaltsam den Blick auf eine Welt, in der Selbstvermarktung zu unser aller Alltag geworden ist.

Good Time (OmU)

Crime/thriller by Safdie Brothers · 101 mins · USA, 2017
OmU – English with German subtitles

 

“A VIVID, NERVE-RADLING HEIST THRILLER” – Variety

“PURE CINEMATIC PLEASURE” – New York Times

“A RIVETING RACE-AGAINST-TIME THRILLER” – The Hollywood Reporter

 

English

After a botched bank robbery lands his younger brother in prison, Constantine Nikas (Robert Pattinson) embarks on a twisted odyssey through the city's underworld in an increasingly desperate—and dangerous—attempt to get his brother out of jail. Over the course of one adrenalized night, Constantine finds himself on a mad descent into violence and mayhem as he races against the clock to save his brother and himself, knowing their lives hang in the balance.

Anchored by a career-defining performance from Robert Pattinson, GOOD TIME is a psychotic symphony of propulsive intensity crafted by two of the most exciting young directors working today. Josh and Ben Safdie’s transcendent vision is an intoxicating portrait of desperation and destruction that will not be soon forgotten.

Deutsch

Kleinganove Connie Nikas (Robert Pattinson) raubt gemeinsam mit seinem jüngeren, geistig behinderten Bruder Nick (Ben Safdie) eine Bank aus, doch der Überfall geht schief und Nick wird von der Polizei verhaftet und in den Knast gesteckt. Connie will Nick unbedingt gegen Kaution aus dem Gefängnis holen und versucht, sich das Geld von seiner Freundin Corey (Jennifer Jason Leigh) zu leihen.

Als das nicht klappt, begibt er sich auf eine abenteuerliche Odyssee durch die Unterwelt von New York, um die Kohle auf unlautere Art zusammenzukratzen. Dabei muss er sich nicht nur mit Gangstern herumschlagen, sondern befindet sich auch in einem ständigen Wettlauf gegen die Zeit, denn Nick hat sich im Gefängnis bereits Feinde gemacht und schwebt in akuter Gefahr.

 

A GHOST STORY ab 28.12 (OmU)

Drama by David Lowery · 92 min · USA, 2017
OmU – Englisch mit deutschen Untertiteln

 
 

English

The late C (Casey Affleck) returns as a ghost to his grieving wife M (Rooney Mara). He remains in their house to comfort her with his presence and share in her everyday life, but quickly realises that he is stuck in the intermediate world.

Unable to leave this place, he ends up having to observe his wife living on without him and slipping away from him more and more. But slowly he manages to break away, and he embarks on a cosmic journey, where he has to deal with the riddles of life, to find peace and to find out what it means to become a memory after death and to leave a lasting legacy.

 

Deutsch

Der kürzlich verstorbene C (Casey Affleck) kehrt als Geist zu seiner trauernden Frau M (Rooney Mara) zurück. Er verbleibt in dem gemeinsamen Haus, um sie mit seiner Anwesenheit zu trösten und an ihrem Alltag teilzuhaben, doch stellt schnell fest, dass er in der Zwischenwelt feststeckt.

Unfähig, diesen Ort wieder zu verlassen, muss er zusehen, wie seine Frau ihr Leben ohne ihn weiterlebt und ihm immer mehr entgleitet. Doch langsam gelingt es ihm, sich zu lösen, und er begibt sich auf eine kosmische Reise, auf der er sich mit den Rätseln des Lebens auseinandersetzen muss, um Frieden zu finden und herauszufinden, was es bedeutet, nach dem Tod zu einer Erinnerung zu werden und ein andauerndes Vermächtnis zu hinterlassen.