IL KINO Berlin

Great movies in small cinema and cosy bar

Hotel Jugoslavija - ab 07.03.

Dokumentation von Nicolas Wagnières · 82 mins · Deutschland, 2017
OmU – Französisch, Serbian mit deutschen Untertiteln

 
 

Deutsch

Das Hotel Jugoslavija, ein mystisches Gebäude, erbaut zu Beginn der 70er Jahre in Novi Beograd in Jugoslawien, war ein Symbol und Zeuge verschiedener Momente, die die ehemalige Republik Jugoslawien geformt haben: von Tito bis Milosevic, vom Sozialismus bis zum Nationalismus, den Bombardierungen der NATO bis zum korrupten Liberalismus. – Es spukt heute immer noch im Belgrader Stadtbild wie ein Spiegel, der einem Serbien vorgehalten wird, das neue Orientierungspunkte sucht. Der Regisseur – der mütterlicherseits jugoslawischen Ursprungs ist, doch in der Schweiz geboren wurde und dort lebt – lädt ein zu einer Reise durch die Epochen und Räume dieses Gebäudes und schafft eine einzigartige Raum-Zeit-Struktur, aus der eine Form kollektiver Bewusstlosigkeit sowie ein Teil seiner eigenen Identität zum Vorschein kommt.

English

The Hotel Jugoslavija, a mystical building built at the beginning of the 1970s in Novi Beograd in Yugoslavia, was a symbol and witness to various moments that shaped the former Republic of Yugoslavia: from Tito to Milosevic, from socialism to nationalism, the bombardments of the NATO to corrupt liberalism. - It is still haunted today in Belgrade's cityscape like a mirror held up to a Serbia looking for new landmarks. The director - who on the maternal side is of Yugoslav origin, but was born and lives in Switzerland - invites you on a journey through the epochs and spaces of this building and creates a unique space-time structure, from which a form of collective unconsciousness as well as a part his own identity comes to light.