IL KINO Berlin

Great movies in small cinema and cosy bar

Free Solo (OmU) (Oscar Best Documentary 2019)

Dokumentation von Jimmy Chin, Elizabeth Chai Vasarhelyi · 100 min · USA, 2018
OmU – Englisch mit deutschen Untertiteln

 

Gewinner Oscars 2019:
Bester Dokumentarfilm

 

Deutsch

Jeder Fehler, jede kleinste Unaufmerksamkeit kann den Tod bedeuten: Free-Solo-Kletterer Alex Honnold bereitet sich im Sommer 2017 auf die Erfüllung seines Lebenstraums vor. Er will den bekanntesten Felsen der Welt erklimmen, den 975 Meter hohen und fast senkrechten El Capitan im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien. Free Solo bedeutet: im Alleingang, ohne Seil und ohne Sicherung. Die mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilmerin Elisabeth Chai Vasarhelyi und ihr Kameramann, Profi- Bergsteiger Jimmy Chin, durften Honnold begleiten und fesseln die Zuschauer mit sensationellen Naturaufnahmen in schwindelerregenden Bildern. Herausgekommen ist das atemberaubende und zugleich intime Portrait eines der ungewöhnlichsten Athleten unserer Zeit. FREE SOLO erzählt von den Opfern, die Honnold erbringen muss, um körperliche Perfektion zu erreichen, von Rückschlägen und Verletzungen. Was treibt Alex an, sein Leben zu riskieren und wie gehen seine Eltern, Freunde und Lebensgefährtin damit um? Den Dokumentarfilmern Elisabeth Chai Vasarhelyi und Jimmy Chin („Meru“) ist ein hochspannender Kletter-Thriller und ein inspirierendes Sportlerportrait gelungen. Ganz nah dran an ihrem Protagonisten, zeigen sie, wie er durch perfekte Vorbereitung alle ängste besiegt, um sein unmögliches Vorhaben umzusetzen. Mit beeindruckenden Kamerabildern, gedreht aus schwindelerregenden Perspektiven, ermöglichen sie dem Zuschauer den Aufstieg aus nächster Nähe mitzuerleben. FREE SOLO ist eine National Geographic Dokumentation und der Gewinner des People's Choice Award auf dem Toronto International Film Festival 2018. Der Film hat die Oscars 2019 in der Kategorie Bester Dokumentarfilm gewonnen.

English

Every mistake, every little inattention can mean death: In the summer of 2017, freelance climber Alex Honnold prepares to fulfill his life's dream. He wants to climb the most famous rock in the world, the 975 meter high and almost vertical El Capitan in Yosemite National Park in California. Free solo means: single-handedly, without rope and without safety. The multi-award-winning documentary filmmaker Elisabeth Chai Vasarhelyi and her cameraman, professional mountaineer Jimmy Chin, were allowed to accompany Honnold and captivate the audience with sensational nature shots in dizzying pictures. The result is the breathtaking yet intimate portrait of one of the most unusual athletes of our time. FREE SOLO tells the story of the sacrifices Honnold must make to achieve physical perfection, setbacks and injuries. What drives Alex to risk his life and how does his parents, friends and girlfriend deal with it? The documentary filmmakers Elisabeth Chai Vasarhelyi and Jimmy Chin ("Meru") have achieved a thrilling climbing thriller and an inspiring sportsman portrait. Very close to their protagonist, they show how through perfect preparation he overcomes all fears in order to implement his impossible project. With impressive camera images, filmed from dizzying perspectives, they allow the viewer to experience the climb up close. FREE SOLO is a National Geographic documentary and winner of the People's Choice Award at the Toronto International Film Festival 2018. The film won the 2019 Oscars in the Best Documentary category.