IL KINO Berlin

Great movies in small cinema and cosy bar

Drei Gesichter (OmU)

Drama von Jafar Pahani · 100 min · Iran, 2018
OmU – Persisch mit deutschen Untertiteln

 
 

Deutsch

Die junge Marziyeh (Marziyeh Rezaie) will Schauspielerin werden und wendet sich in einem Handy-Video an den iranischen Regisseur Jafar Panahi (spielt sich selbst) und die Schauspielerin Behnaz Jafari (spielt sich ebenfalls selbst). Sie sollen ihr helfen, ihre Familie von ihrem Vorhaben zu überzeugen, an die Schauspielschule zu gehen.

Als es zu einem tragischen Ereignis kommt, reisen Panahi und Jafari in den Heimatort des Mädchens, um dort ihre Familie zu treffen. Die Reise in das Dorf gestaltet sich als abenteuerlich und teilweise absurd, wenn alte Damen in bereits ausgehobenen Gräbern Probe liegen, mit mysteriösen Hupkonzerten einspurige Dorfstraßen befahrbar gemacht werden oder riesige potente Bullen die einzigen Straßen versperren. Doch einmal im Dorf angekommen, möchten Jafar und Behnaz endlich das Geheimnis um das Handy-Video lösen.

English

The young Marziyeh (Marziyeh Rezaie) wants to become an actress and turns in a mobile video to the Iranian director Jafar Panahi (who plays himself) and the actress Behnaz Jafari (who also plays herself). They are to help her convince her family of her intention to go to drama school.

When a tragic event happens, Panahi and Jafari travel to the girl’s hometown to meet her family. The journey into the village turns out to be adventurous and sometimes absurd, when old ladies are rehearsing in graves already excavated, with mysterious honking concerts making one-lane village roads passable or huge potent bulls blocking the only roads. But once they arrive in the village, Jafar and Behnaz finally want to solve the mystery of the mobile video.